Über diese Seite

Von Anfang an war die Idee, unsere Vorstellung vom guten Leben nicht als reine Privatsache zu sehen, sondern als etwas halböffentliches, damit Interessierte inspiriert werden können und auch für Menschen auffindbar zu sein, die wir noch nicht kennen. Frei nach dem Sprichwort „Es gibt keine Fremden, sondern nur Freunde, die du noch nicht kennengelernt hast.“

 

Gleichzeitig ist dieses gute Leben eher draußen unter Bäumen zu finden, daher ist diese Internetseite bewusst schlank gehalten mit ein paar wenigen Worten. Die Seite ist wie das Leben auch in stetiger Veränderung, daher kommen mal Seiten hinzu und manche verschwinden wieder. Konstant bleibt aber tänzerisch leben und das Tanzgut.

 

tänzerisch leben

Ein Leben führen, in dessen Mitte eine tänzerische Haltung steht: Jeder Mensch ist ein Tanzpartner, jeder Moment ein Neuanfang, jede Begegnung kann ein Tanz sein. Doch nicht nur das Bild sondern auch das konkrete tanzen ist gemeint genauso wie auch musizieren, meditieren, wandern, singen, klettern, malen und einige andere Aktivitäten helfen in einer tänzerischen Haltung zu bleiben. Jeder Mensch hat seine eigene Praxis und wir ermutigen und bestärken uns gegenseitig, tänzerisch zu leben.

Dafür braucht es  Orte wie das Tanzgut.

 

Tanzgut

Das Tanzgut als ein Zuhause, eine Inspiration und Ermutigung tänzerisch zu leben, genussvoll und genügsam leben. Dass viele Bedürfnisse leicht erfüllt werden können oder sogar einen Zustand der Fülle und des Friedens entsteht, aus dem heraus gehandelt werden kann. Sanfte Strategien wählen, die Rücksicht auf andere Lebewesen nehmen. Ein Ort für einen Draußen-Lebensstil. Wärme und Kälte direkt spüren, im Kontakt sein mit den Elementen Feuer, Erde, Wasser und Luft. Stille zum Genießen und eine Vielzahl von Tieren und Pflanzen, die beobachtet werden können. Du bist eingeladen mit deinen Freundinnen und Freunden diesen Ort mitzubeleben und  ihn so zu verschönern und zu erhalten.

 

Das Projekt sucht nicht die „große Öffentlichkeit“, sondern verbreitet sich eher über persönliche Beziehungen. Infos zu deinem Aufenthalt findest du hier. Für alle Interessierten gibt es die tänzerisch-leben-Post die ca. 4-6mal pro Jahr per E-Mail kommt. Falls Du sie bekommen magst, melde dich und schreibt ein paar Zeilen über Dich dazu. Dafür sowie für alle weiteren Fragen und Anfragen gibt es das Kontaktformular.

 

Herzliche Grüße

 

Philipp vom Tanzgut