Als Gruppe oder Freundeskreis im Tanzgut?

Mehr und mehr erreichen uns Anfragen, das Tanzgut mit Freundinnen oder einer Gruppe zu nutzen. Grundsätzlich ist das möglich, wenn ein paar Kriterien erfüllt sind:

- Zeitraum der Aktion ist zwischen Mai und September
- Gruppe sind 5 – 15 Menschen; ausnahmsweise auch mal mehr
- die anfragenden Menschen waren (vor der Gruppenaktion) schon mal einzeln da &
  haben eine Beziehung zu Menschen und Ort
- die Ausrichtung der Zusammenkunft passt zur Philosophie von tänzerisch-leben
  (Tanz, Yoga, naturnahes Leben, Singen, politischer Aktivismus u.Ä.)
- das Ganze ist privat, unkommerziell und selbstorganisiert
- keine Haftung für Unfälle oder Ähnliches

- Beitragsbereitschaft, mehr unter Beitragskultur

Hintergrund für die Kriterien ist, dass der Ort überwiegend ein ehrenamtliches Privatprojekt ist und von seinem freundschaftlichen, unkommerziellen und tänzerischen Spirit lebt. Gerne helfen wir mit Tipps zu anderen Orten in der Region weiter falls deine Aktion da nicht reinpassen sollte.

Falls Du unsicher bist, obs passt oder einfach mal vorbeikommen magst, melde dich!

 

Unabhängig davon könnt ihr natürlich immer auch zu Aktionen von uns kommen & euch dazu gemeinsam anmelden.

 

Ein paar Eckdaten für Gästegruppen:

 

Räumlichkeiten:

Gemeinschaftraum - multifunktional 55m² siehe Bild unten rechts, hier könnt ihr schlafen Matratzen (10+) vorhanden, es gibt Yogamatten und Meditationskissen, dazu eine ausgestatte Küche, eine Terasse, Außenklo und Außendusche. Bei Bedarf und nach Absprache könnt ihr auch das Sonnendeck (70m² Bild links) und den Tanzsaal (120m² - 70m² Parkett) mit Musikanlage nutzen.

 

Wir haben auch ca. 15 Zeltplätze und die Möglichkeit, dass Menschen in ihren umgebauten Autos oder Bussen übernachten.