Bauzeit im Mai

Vom 14.5. bis 27.5. schwingen wir den Hammer und verwandeln das Tanzgut in ein Schloß. Wir freuen uns über jeden der vorbeikommt um kräftig mit zu werkeln. Es gibt genügend Raum und Projekte eigene Kreativität mit einzubringen und mitzugestalten oder auch einfach mitzumachen.

Geplant sind mehrere Baustellen, damit uns nie langweilig wird und jeder die Gelegenheit bekommt neues auszuprobieren und dazuzulernen oder Fähigkeiten anzuwenden.
Wir verlegen einen neuen Boden, wir bauen Türen, wir reißen Wände ein, wir bauen eine neue Küche, wir gestalten Grünflächen neu und pflanzen an, wir bauen Wände aus Lehm und verputzen Wände mit Lehm.  Außerdem richten wir eine neue Werkstatt ein. Es ist also für jeden was dabei und es gibt Menschen die gerne ihr Wissen weitergeben und gegebenenfalls anleiten.

Vom 18.-19.5. konnten wir von der Öase in Marsdorf Valentin Richter gewinnen. Dieser wird uns an den beiden Tagen vor Pfingsten (Fr+Sa) ganztägig den Lehmbau näher bringen. Mit professioneller Hilfe kann sich somit jeder im Arbeiten mit Lehm üben.

In einer tänzerisch gestalteten Bauwoche werden natürlich auch andere schöne Dinge des Lebens nicht zu kurz kommen und wir Raum für Begegnung, Tanz und Austausch haben.

Da der Mai also ganz dem Bauen und Gestalten gewidmet ist, bitten wir Gäste die nicht Teil des Baumodus sein möchten, das Tanzgut Lohsdorf ab Juni zu besuchen. Wir freuen uns auf euch :-)

 

Ihr könnt für eine Woche, ein paar Tage oder einen Tag kommen, übernachten im eigenen Zelt oder im Gästeraum mit Bettenlager. In jedem Fall schreibt uns bitte vorher einmal, damit wir Bescheid wissen.